header bilder header bilder header bilder header bilder

Etwas zu unserer Geschichte

Gruppe beim Bibellesen      

1911
Es begann mit einem Bibelkreis mit 10 - 12 Personen, der sich später im Gebäude nebenan traf (heute Lerchenstr. 16)

   

Am 3. Juli 1921 erfolgte durch Wilhelm Bröckel und Ludwig Haug die Gemeindegründung durch den Anschluß an den Süddt. Gemeinschaftsverband.

      W.Bröckel und L.Haug
   
Bau der Gemeinschaftshauses      

1928
Nach einigen Umzügen wurde ein eigenes Gemeindehaus gebaut

   

1930'er Jahre
Die Gemeinde wuchs schnell, rechts ein Bild eines Sonntagsschulausflugs.

      Ausflug Sonntagsschule
   
Das Nachbarhaus Wielandstr. 6      

1997
Im Oktober 1997 erwirbt die Gemeinde das Wohnhaus Wielandstraße 6 in direkter Nachbarschaft für 470.000 DM.
Es wird zunächst an Studenten vermietet, 2004 saniert und wird seitdem als Pastorenwohnung genutzt.

   

1989
(Endlich!) gab es neue Stühle. Diskutiert wurde darüber schon in den 50'er Jahren und auch ein zwischenzeitliches Verkürzen der Beine machte den bis dahin genutzten Tübinger Wirtshausstuhl nur bedingt bequemer.

      Bilder der Stühle
   
Unterzeichnung der Urkunde zur Gemeinschaftsgemeinde      

2003
erfolgte die Gründung der Gemeinschaftsgemeinde. Damit waren jetzt auch Kasualien wie Taufen möglich.

   

2007
Um- und Erweiterungsbauten waren immer wieder notwendig. Hier wurde der komplette Boden ausgetauscht.

      Bild vom Umbau
   


Einige weitere Infos aus unserer Geschichte, sowie Hinweise auf unsere Jubiläumsveranstaltungen finden Sie unter diesem Link.
Heute dürfen wir dankbar auf "100 Jahre unterwegs mit Jesus" zurück schauen und sind gespannt, wohin uns unserer weiterer Weg führen wird!

Jubliäumslogo 100 Jahre SV-Reutlingen